Mauerstraße 21 in Eberswalde

Ambulant betreute Wohngemeinschaft "Mauerstraße 21" – 7 Plätze

In diesem Gebäude haben sieben Menschen mit geistiger Behinderung ein neues zu Hause gefunden. Sie sind gemeinsam am 31.8.2011 dort eingezogen, nachdem sie zuvor in der Eisenbahnstr. 16 zusammen gewohnt haben.

Den Bewohnern stehen zwei Etagen sowie ein Grundstück mit Garten zur Verfügung. An den Gemeinschaftsraum schließt sich ein großzügiger Balkon an. Darüber hinaus lebt ein Bewohner in einer separaten Wohnung.

 

Mauerstraße 21 - Außenansicht. Das zweigeschossige Haus hat eine grüne Fassade mit zwei Eingängen und steht mit der Front zum Richterplatz.  

Außenansicht

 

Mauerstraße 21 - Blick über den Richterplatz zur Wonstätte. In der Mitte des gepflasterten Platzes steht ein mittelgroßer belaubter Baum in einer runden, gemauerten Einfassung.

Blick über den Richterplatz

 

Mauerstraße 21 - der Innenhof bietet viel Platz zum Erholen. Durch die Rasenfläche führt ein schmaler Plattenweg. Der vordere Bereich ist durch eine Hecke begrenzt.

Innenhof mit viel Platz zum Erholen

 

Mauerstraße 21 - Die Küche mit hellen Fronten besteht aus einer Zeile mit Spüle, Geschirrspüler, Cerankochfeld, Kaffeemaschine und Wasserkocher. Darüber sind Hängeschränke und eine Edelstahlabzugshaube angebracht.

Die  Küche bietet genügend  Raum für Hobbyköche

 

Ansprechpartner:

Postanschrift

Verantwortlicher Betreuer: Frau Xenia Bamberg

gGmbH "Lebenshilfe" Wohnstätten Barnim

Ambulant betreute Wohngemeinschaft

Mauerstraße 21

16225 Eberswalde

Tel.:  0 33 34 - 2 59 08 58

 

 

gGmbH "Lebenshilfe" Wohnstätten Barnim

Dr.-Zinn-Weg 22

16225 Eberswalde

Tel:  0 33 34 - 6 39 89 - 0

Fax: 0 33 34 - 6 39 89 - 32

 

 

 

Zum Seitenanfang Zurück

 
Lebenshilfe Wohnen ambulantes Wohnen Mauerstraße 21, Eberswalde