Die Wohnstätte für Senioren "Zum Damhirsch" in Eberswalde

Außenansicht der Wohnstätte für Senioren Zum Damhirsch

 

Wo befindet sich die Wohnstätte für Senioren „Zum Damhirsch“?

Die Wohnstätte für Senioren „Zum Damhirsch“ befindet sich im Zentrum der Eberswalder Altstadt. Sie liegt in unmittelbarer Nähe zum Marktplatz, dem Paul-Wunderlich-Haus, dem Rathaus, einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Grünanlagen. Durch die zentrale Lage und die optimale Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sind beste Voraussetzungen für eine gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe und Gemeinwesenanbindung unserer Klienten gegeben.

 

Was ist das Besondere der Wohnstätte für Senioren „Zum Damhirsch“?

Die Wohnstätte für Senioren „Zum Damhirsch“ wurde in den Jahren 2008/2009 vollständig saniert. Das gesamte Haus ist behindertengerecht errichtet worden. Breite Flure, Türen und ein Personenaufzug ermöglichen ein barrierefreies Wohnen. Die Wohnstätte bietet über drei Etagen Wohnraum für 16 alt gewordene Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, ausschließlich in individuell gestalteten Einzelzimmern an. Sechs Zimmer haben eine Größe von mindestens 16 qm. Sie stehen somit auch rollstuhlabhängigen Personen zur Verfügung. Im Erdgeschoss bietet die Wohnstätte einen großzügigen Wohn- und Speisebereich mit einer großen Küche. Des Weiteren befindet sich im Dachgeschoss noch zusätzlich eine Teeküche mit einer gemütlichen Sitzecke.

Auf jeder Etage befinden sich drei behindertengerechte Bäder, davon steht jeweils eins mit Pflegewanne zur Verfügung. Zusätzlich verfügt die Wohnstätte über ein Gästezimmer zur vorübergehenden Nutzung.

Für die Klienten und Betreuer der Wohnstätte wird die Mobilität durch einen Kleinbus, der jederzeit zur Verfügung steht, erhöht. Die Klienten werden von einem festen, multiprofessionellen Team rund um die Uhr bei ihrer Alltagsbewältigung unterstützt und begleitet.

 

Was leisten wir?

Nicht mehr die Förderung von Autonomie und Selbstständigkeit, sondern das individuelle Wohlbefinden der alt gewordenen Menschen steht im Mittelpunkt der täglichen Arbeit.

Wir sehen die primäre Aufgabe unserer Arbeit darin, den alt gewordenen Menschen mit geistiger Behinderung ein individuell, sinnerfülltes Altern in Würde und gesellschaftlicher Eingebundenheit zu ermöglichen:

    • durch die Schaffung einer Balance zwischen Belastbarkeit und Belastungen,
    • durch die Sicherung von Selbstbestimmung trotz abnehmender Selbstständigkeit,
    • durch die Sicherung des Bedürfnisses nach Geborgenheit und Dazugehören,
    • durch Schaffung von Schutz und Sicherheit in vertrauter Umgebung.

Diese Leistungen erfolgen im Rahmen einer Gruppenbetreuung. Art, Inhalt und Umfang von persönlichen Betreuungsleistungen ergeben sich aus dem jeweils vereinbarten Gesamtplan nach § 58 SGB XII.

 

Ansprechpartner:

Postanschrift

Wohnstättenleitung: Frau Birgit Steinborn

gGmbH "Lebenshilfe" Wohnstätten Barnim

Wohnstätte für Senioren "Zum Damhirsch"

Breite Staße 53

16225 Eberswalde

Tel.:  0 33 34 - 2 79 70 - 0

Fax.: 0 33 34 - 2 79 70 - 29

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

gGmbH "Lebenshilfe" Wohnstätten Barnim

Dr.-Zinn-Weg 22

16225 Eberswalde

Tel:  0 33 34 - 6 39 89 - 0

Fax: 0 33 34 - 6 39 89 - 32

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang Zurück
 
Lebenshilfe Wohnen ambulantes Wohnen Dr.-Zinn-Weg 1a, Eberswalde