Neue Beratungsstelle

In Eberswalde, Breite Straße 52, eröffnet am 04. November 2014 ein Betreuungs- und Beratungsstützpunkt der gGmbH „Lebenshilfe" Wohnstätten Barnim.

In der Beratungsstelle erhalten Sie Informationen zum gesamten Leistungsspektrum des Wohnstätten-Verbundes der Lebenshilfe sowie Beratung und Unterstützung. Ebenso wichtig sind die Angebote für die Familien, die im Rahmen der „Begleiteten Elternschaft" betreuten werden. Ein Besonderer Schwerpunkt liegt auf einer kreativen Förderung der Kinder mit ihren Eltern.

Ortsansässige Firmen trugen tatkräftig dazu bei, dieses ehemalige Ladengeschäft in einen gemütlichen und schönen Betreuungsstützpunkt zu verwandeln. Die Firma Roland Preuß Sanitär-Gas-Heizung erklärte sich spontan dazu bereit, den Wasseranschluss kostenlos zu verlegen, um den Einbau einer Küche zu ermöglichen. Der Elektroservice von Dirk Lemke unterstützte uns – wie schon so oft bei sozialen Projekten – und installierte die Elektroanschlüsse in den Räumlichkeiten. (Zum Vergrößern auf die Fotos klicken)

Familienhilfe_Beratungsstelle: Blumen für den Klempner, Roland Preuß. Ein kleines blondes Mädchen überreicht drei Sonnenblumen an Roland Preuß.Familienhilfe_Beratungsstelle: Frau Lüssow sagt Dirk Lemke danke für seine erneute Unterstützung. Frau Lüssow, links, hält einen Kuchen in den Händen und hat Herrn Lemke bereits eine Sonnenblume überreicht.Familienhilfe_Beratungsstelle: Stempeln mit der Deutschen Post mal anders. Eine Kollegin der deutschen Post hilft einem kleinen Mädchen den Abdruck ihrer Hand auf eine weiße Wand zu bringen.

Als verlässlicher Förderer erwies sich einmal mehr die Deutsche Post AG, NL Brief Berlin Nord, Standort Eberswalde. Mehrere Eimer Wandfarbe wurden gesponsert und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sammelten spontan eine größere Geldsumme. Am Freiwilligentag legten die Kolleginnen und Kollegen auch selbst Hand an. So beteiligten sie sich mit ersten Pinselstrichen an der Ausgestaltung der Räume. Es blieb sogar noch Zeit, um mit den Kindern zu spielen.

Die sozialpädagogische Familienhilfe möchte sich an dieser Stelle bei den Firmen, aber auch bei unseren Kolleginnen und Kollegen und deren Partnern für die tolle Unterstützung bedanken.

Wer mehr über die Arbeit der sozialpädagogischen Familienhilfe und der „Begleiteten Elternschaft" erfahren möchte, kann sich direkt in der Beratungsstelle, Breite Straße 52, melden. Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage der Lebenshilfe Barnim, Stichwort Familienhilfe oder den Seiten der Landes-Arbeits-Gemeinschaft „Begleitete Elternschaft" Brandenburg-Berlin.

Zum Seitenanfang Zurück

 
Lebenshilfe Familienhilfe Neuigkeiten[Familienhilfeneuigkeiten] Neue Beratungsstelle