Reden und gestalten - Freiwilligentag mit der Deutschen Post

Wie auch im letzten Jahr führte die Deutsche Post ihren Freiwilligentag bei uns in der Wohnstätte „Sonnenhof" durch. Am 25. September 2017 besuchten uns 10 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens.

Sonnenhof_Freiwilligentag_2017: Kaffee und Kuchen zum Warmwerden. An einer größeren Kaffeetafel sitzen BewohnerInnen des Sonnenhofes und freiwillige Helfer gemischt. Eine Frau schenkt Kaffee ein.Sonnenhof_Freiwilligentag_2017:Kaffeetafel. Das Foto wurde aus einer anderen Perspektive aufgenommen un zeigt vor allem die Gäste an der rechten Tischseite.

Sie verbrachten mit den Klienten einen schönen Nachmittag. Zu Beginn saßen wir gemütlich bei Kaffee und Kuchen beisammen und tauschten uns aus. Viele Fragen und Themen konnten besprochen werden. Anschließend besichtigten wir bei einem kleinen Rundgang die Wohnstätte. Auch hier war das Interesse groß.

 Sonnenhof_Freiwilligentag_2017:Vorbereitung auf den Sparziergang. Mehrere Rollstuhlfahrer, Schieber und Fußgänger haben sich vor dem Sonnenhof zum Spaziergang versammelt.

Bevor der Regen kam, zogen wir uns alle an und machten einen Spaziergang zum Kanal. Für viele war das eine neue Erfahrung. Auch der Weg dorthin war nicht immer leicht zu bewältigen.

Sonnenhof_Freiwilligentag_2017: Am Kanal angekommen. Die Spaziergänger laufen auf einem Sandweg unterhalb der Kanalböschung. Vorne befinden sich zwei Rollstuhlfaher mit ihren BegleiterInnen, dahinter Fußgänger und weitere Rollstuhlfahrer. Im Hintergrund ist die blau-gelbe Brücke über den Ode-Havel-Kanal zu sehen.

Trotz allem war die Stimmung sehr positiv. Rege Gespräche wurden geführt. In der Wohnstätte verschnauften wir noch ein wenig, dann war Kreativität gefragt.

 Sonnenhof_Freiwilligentag_2017. Mit etwas Hilfe geht es besser. Eine Beteuerin führt bei dem Mann im Rollstuhl die rechte Hand, um auf dem Bild zu malen.Sonnenhof_Freiwilligentag_2017: Der Baum bekommt viele bunte Blätter. Gemeinsam mit einer Frau im Rollstuhl gestallten eine Betreuerin und ein freiwilliger Helfer das Herbstbild.Sonnenhof_Freiwilligentag_2017: Volle Konzentration. Eine Frau mit Brille steht am Tisch und tupft vorsichtig mit den Fingern bunte Bläter an den Baum.

Gemeinsam gestalteten wir mit Acrylfarben und Fingerdruck eine kleine Leinwand. Dieses Angebot wurde von allen sehr gut angenommen.

Sonnenhof_Freiwilligentag_2017: Die Vorlage entsteht. Eine freiwillige Helferin mlt mit brauner Farbe einen Baum mit mehreren Ästen auf die weiße Leinwand Sonnenhof_Freiwilligentag_2017: Das Bild ist fast fertig. Gemeinsam mit einer Helferin tupft eine Frau im Rollstuhl noch einige bute Blätter am Fuß des Baumes auf die Leinwand.

Somit hatten wir eine schöne Erinnerung an diesen Tag.

Auch dieses Jahr erhielten wir ein Gastgeschenk. Gemeinsam entschieden wir uns für neue Pflanzkübel, die für unseren Eingangsbereich in Zukunft genutzt werden sollen. Auf diesem Wege möchten wir uns auch im Namen aller Klienten für diesen schönen Nachmittag bedanken.

 
Lebenshilfe Wohnen Neuigkeiten[Wohnstättenneuigkeiten] Reden und gestalten - Freiwilligentag mit der Deutschen Post