Jüdenstraße 7 in Eberswalde

Haus des ambulant betreuten Wohnens "Jüdenstraße 7" - 12 Plätze

In diesem Haus werden zwölf Menschen mit geistiger Behinderung ambulant betreut. Einer davon lebt in seiner eigenen kleinen Wohnung. Die anderen BewohnerInnen haben ihr eigenes Zimmer und teilen sich Küche und Bad mit den Mitbewohnern. Für die Freizeit stehen Gemeinschaftsräume und ein Hof zur Verfügung. Die Hausgemeinschaft versteht sich als dauerhaftes Zuhause oder als Vorbereitung auf einen möglichen Umzug in die eigene Wohnung.
 
 Haus

 

Pavillon

Pavillon im Innenhof

 

Treppenhaus

 

Küchen

Küchen auf jeder Etage

 

Flur

Flur mit Zugang zu den Zimmern

 

Aufenthaltsraum

Für gemeinschaftliche Feiern, Geburtstage, Weihnachten oder für Versammlungen der BewohnerInnen

 

Ansprechpartner:

Postanschrift

Teamleiterin: Frau Jaqueline Löffler

gGmbH "Lebenshilfe" Wohnstätten Barnim

Haus des ambulant betreuten Wohnens

Jüdenstraße 7

16225 Eberswalde

Tel.:  0 33 34 - 52 61 92

 

 

gGmbH "Lebenshilfe" Wohnstätten Barnim

Dr.-Zinn-Weg 22

16225 Eberswalde

Tel:  0 33 34 - 6 39 89 - 0

Fax: 0 33 34 - 6 39 89 - 32

 

 

 

Zum Seitenanfang Zurück
 
Lebenshilfe Wohnen ambulantes Wohnen Jüdenstraße 7, Eberswalde